This post is also available in: Englisch

Wenn ich verreise, dann meistens umsonst. Wie das geht? Als Fotograf, Blogger, Influencer und Content Creator findet man so gut wie überall Arbeit. Mit “umsonst reisen” meine ich also nicht kostenlosen Urlaub, sondern reisen und arbeiten ohne Geldfluss. So kann man vielleicht nicht für immer reisen, aber immerhin günstiger und länger als normale Urlauber.

Warum ich diese Form des Reisens bevorzuge, wie man auf Reisen Kooperationspartner findet und welche Bedingungen man aushandeln kann, verrate ich euch in diesem Blogpost.

Blogger Kooperationen

Auch die schönsten Unterkünfte brauchen ein bisschen Werbung

 

Was muss ich können?

Auf jeden Fall solltest du dem Kooperationspartner etwas bieten können, was ihm einen Mehrwert liefert.

Als Blogger bzw. Influencer erreichst du viele Menschen, die für die Hotels & Co. potentielle Kunden darstellen. Du bietest einem Hotel also beispielsweise deine Reichweite und die authentische Ansprache der Zielgruppe im Tausch gegen kostenlose Übernachtungen an. Über Instagram Stories, Youtube Vlogs oder Postings berichtest du über das Hotel (Anzeige oder Werbung markieren nicht vergessen) und empfiehlst es bestenfalls deinen Followern weiter.

Als Fotograf oder Videograf brauchst du nicht unbedingt eine große Reichweite auf sozialen Netzwerken. Du kannst deinen Dienst im Gegenzug für andere Dienstleistungen oder Produkte anbieten. Einem Hotel könntest du Fotografien anbieten, die du aufnimmst, bearbeitest und dann in hoher Auflösung zur Verfügung stellst. Unterschätze nicht den Wert deiner Arbeit – Unternehmer bezahlen oft Unmengen an Geld für professionelle Aufnahmen.

Mit wem kann Kooperationen eingehen?

Grundsätzlich gibt es keine Limits, was die Art der Produkte oder Services angeht. Ich habe bereits mit den verschiedensten Branchen zusammengearbeitet, unter anderem:

  • Reiseagenturen
  • Hotels & Resorts
  • Restaurants & Cafés
  • Supermärkte
  • Klamottenläden
  • Schmuckhersteller
  • Yogastudios
  • Tattoowierer
  • Veranstaltungen
  • Spas & Nagelstudios

Prinzipiell kannst du überall, wo du normalerweise bezahlen würdest, nach einer Kooperation fragen. Schließlich lebt jeder Unternehmer von seinem Ruf. Im digitalen Zeitalter ist es beinahe unmöglich geworden ohne eine starke digitale Präsenz Kunden zu gewinnen. Blogger und Influencer eignen sich für Werbemaßnahmen perfekt, da sie meistens authentischer wirken als klassische Werbeanzeigen.

Blogger Reise Kooperationen

Ein ausgiebiges Mittagessen im Gegenzug für Posts und Stories bietet Mehrwert für beide Seiten

Wie sieht so eine Kooperation aus?

Eine Kooperation kommt zustande, nachdem sich beide Seiten über die Bedingungen geeinigt haben. Das kann entweder mündlich oder online geschehen. Der Kooperationspartner erfüllt seinen Teil der Bedingung zuerst, indem er dir seine Dienstleistungen oder Produkte zur Verfügung stellt. Solltet ihr euch über Posts oder Stories geeinigt haben, solltest du diese am besten zeitnah hochladen. Eine Deadline halte ich nicht für sinnvoll, da man vor allem auf Reisen oft anderweitig beschäftigt ist.

Wie finde ich Kooperationspartner?

Wenn du Glück hast, finden die Unternehmen dich und schreiben dich per Email oder Instagram Direct an. Alternativ kannst du die Hotels, Restaurants & Co selber anschreiben und nach einer Kooperation fragen. Du findest potentielle Partner am besten über:

  • Andere Influencer (die bereits kooperiert haben)
  • Geotagging auf Instagram
  • Hashtags
  • Airbnb
  • Tripadvisor
  • Google Maps
  • Pinterest
  • im Vorbeilaufen
  • Empfehlungen

Wenn du zufällig nach Bali reist und dort nach geeigneten Hotels oder Restaurants suchst, schau dir gern meine zugehörigen Blogposts an.

Blogger Reise Kooperationen

Auch Supermärkte kooperieren gern

Wie “groß” muss ich sein, um Kooperationen einzugehen?

Offiziell gibt es keine Mindestanzahl an Followern, die man für Kooperationen unbedingt haben muss. Das hängt ganz von dir und deinem potentiellen Kooperationspartner ab. Ich weiß von Influencern, die unter 10k Instagram Followern bereits Kooperationen mit Unterkünften eingegangen sind. Fragen kostet nichts, also schicke ruhig ein paar Anfragen raus um zu sehen was passiert.

Welche Bedingungen sind normal?

Je nach Service sind verschiedene Gegenleistungen angebracht. Bei einer Restaurant-Kooperation bietet sich ein Instagram-Post + Instagram Stories an. Bei Kleidungsstücken kannst du z.B. 1 Post pro Stück vorschlagen.

Bei langfristigen Kooperationen über mehrere Tage biete ich normalerweise Folgendes:

  • 1 Instagram Post pro Tag (oder 1-3 insgesamt, je nach Länge des Aufenthalts)
  • Tägliche Instagram Stories
  • Zuschicken der Bilder nach der Kooperation inkl. Nutzungsrechte für soziale Medien
  • Erwähnungen in Blogposts und/oder YouTube Videos

Abhängig von deiner Reichweite und deinen Kanälen kannst du dieses Angebot ja für dich anpassen. Als Fotograf könntest du beispielsweise die Zahl der Bilder inkl. Bildbearbeitung und das Verlinken auf deinen Kanälen anbieten.

Noch Fragen? Feedback?

Wenn du noch Fragen zu Reise-Kooperationen hast oder mir Feedback geben möchtest, hinterlasse gerne einen Kommentar unter diesem Blogpost.

Danke fürs Lesen und viel Spaß beim Kooperationen aushandeln!

 

Hier noch ein paar Beispiele von meinen vergangenen Reise-Kooperationen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⋆ LAURA ⋆ (@laurafruitfairy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⋆ LAURA ⋆ (@laurafruitfairy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⋆ LAURA ⋆ (@laurafruitfairy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⋆ LAURA ⋆ (@laurafruitfairy) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⋆ LAURA ⋆ (@laurafruitfairy) am

1 Kommentar

  1. April 5, 2019 / 12:09 pm

    Danke Laura für den coolen Post! Du hast mich wirklich inspiriert! Ich habe auch einen Reiseblog und berichte auf Insta unter anderem über Reisen, hatte aber noch nie eine Kooperation (obwohl es schon seit einiger Zeit auf meiner To Do Liste steht, endlich mal welche anzufragen, haha). Werde bald wirklich damit anfangen. 🙂 Liebe Grüße Sabrina

    https://palmtrees-and-sunshine.com

| POWERED BY CHLOÉDIGITAL

Etwas suchen?